Radius: Aus
Radius:
km Geben Sie einen Radius für eine Umkreissuche an.
Suche
Start: 19. Mai 2019
9:30
Ende: 19. Mai 2019
16:00

Veranstaltungsort

Dachauer Strasse 107A, 85778 Haimhausen

Er gilt als Zivilisationskrankheit, als Folge von Überarbeitung, Überforderung oder allgemein von Belastung, und ist in unserer schnelllebigen Zeit in aller Munde: Stress. Auch Hauskatzen incl. „reine“ Stubentiger müssen sich zumindest gelegentlich mit Änderungen ihrer Lebensbedingungen auseinandersetzen und die Anforderungen im besten Fall bewältigen. Aber dass Hauskatzen Stress empfinden und auf Stressoren reagieren, ist einer aktuellen Studie zufolge nicht jedem Menschen bewusst. Die bekanntesten Stressreaktionen sind sehr offensichtlich, etwa häufige Lautäußerungen, Unsauberkeit und angelegte Ohren. Viele andere werden von Katzenhaltern als normale Verhaltensweisen interpretiert, als katzentypisch, z.B. sich zu verstecken, einzufrieren sowie die Erweiterung der Pupillen.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Stressreaktionen, -symptomen und Stressoren, hauptsächlich mit den Fragen:

  • Wie erkennt man Stress bei Hauskatzen?
  • Gehen ale Katzen in gleicher Weise mit Stress um?
  • Welche körpersprachlichen Äußerungen weisen daraufhin?
  • Welche Verhaltensweisen deuten ihn an?
  • Gehen alle Katzen in gleicher Weise mit Stress um?
  • Gibt es guten und schlechten Stress?
  • Welches sind die häufigsten Stressoren?
  • Kann und sollte ich jeden Stress bei meiner Katze vermeiden?
  • Wie kann ich Stress vermeiden?
  • Wie kann ich die Wirkung von Stressoren mildern?

Stress steht in Wechselwirkung mit zahlreichen Erkrankungen. Beachten Sie deshalb bitte, dass dieses Seminar trotz ausführlicher Informationen weder eine tierärztliche Untersuchung ersetzt noch eine Verhaltensberatung und -therapie.

Preis: EUR 95,- pro Person inkl. MwSt.
Veranstaltungsdatum: 19.05.2019 09:30-16:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT:

Dachauer Strasse 107A
85778 Haimhausen

Eintrittspreise & Tickets
Kostenlos

Christiane Schimmel Katzenspezialistin

Das Bild der Katze hat sich über viele Jahre geprägt, aber ist es richtig das Katzen nicht trainierbar sind, das sie eh immer machen was sie wollen und das man…