Radius: Aus
Radius:
km Geben Sie einen Radius für eine Umkreissuche an.
Suche

Anhand der hochsensiblen Figur Gustav wird in diesem Buch beschrieben, wie sich Alltag, Arbeit und die Liebe für hochsensible Menschen gestaltet. Sie erfahren darin nicht nur, welche Gaben die Hochsensibilität bereithält, sondern auch, welche Hürden es zu meistern gilt.

Nehmen Sie Anteil an Gustavs Jahresverlauf voller Höhen und Tiefen, Fragen und Lösungen auf dem Weg zu (s)einer authentischen Hochsensibilität. Verfolgen Sie dabei, wie eine solche Veranlagung aus dem Dornröschenschlaf erweckt und ins eigene Leben integriert werden kann. Wird er die herausfordernde Aufgabe, das neue Bibliotheksprojekt zu managen, meistern und welche seiner hochsensiblen Gaben sind hierfür von Vorteil? Warum kriselt es aber plötzlich in seiner Beziehung zu Frederike? Können ihm seine beiden Freunde dabei helfen oder findet er Inspirationen bei den Hochsensiblen-Treffen? Und was hat es mit Babs Valentin auf sich?

Autoren:
Cordula Römer
Anne Oernig

 

Zum Profil von Cordula Römer:
https://nova-lebensraum.de/item/hochsensible-und-hochbegabte-potenziale-erkennen-und-leben-sensibel-beraten/

 

Buchbestellung

Über diesen Link kann dieses Buch bei unserem Partner „geniaLokal“ bestellt werden:
Ein hochsensibles Jahr mit Gustav
(geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)

Preis

19,99

ISBN

978-3662548424

Seitenzahl

312
Lädt…
  • Familienalltag entspannt gestalten: Bedürfnisse ERKENNEN * Ressourcen STÄRKEN * Glücklich LEBEN

    Familienalltag entspannt gestalten: Bedürfnisse ERKENNEN * Ressourcen STÄRKEN * Glücklich LEBEN

    Wie kann ich meinen Familienalltag entspannt gestalten? In diesem eBook lernst Du, Deine eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und Deine Ressourcen zu stärken, um einen entspannten und glücklichen Familienalltag zu erleben. Hierzu teilen sieben Experten ihr Wissen und viele praktische Übungen mit Dir. Jedes Kapitel steht für sich, so dass der Leser je nach Bedarf und Familiensituation die passenden Impulse für sich heraussuchen kannst. Die Handlungsempfehlungen der AutorInnen und die vielen praktischen Übungen führen Dich direkt in die Umsetzung für einen entspannteren Familienalltag. In den einzelnen Beiträgen geht es um – Leichtigkeit durch Meditation – Mutter sein. Ich sein – Bleib gelassen, Mama! – Einzigartigkeit und erfüllte Eltern-Kind-Beziehung – Mindful parenting – gelassen erziehen – Bedürfnisse erkennen – Stärken leben   Autoren Anna Nguyen   (Hrsg) Eike Brodt        (Hrsg) Doris Gantenbein Olga Homering Gabriela Liebnau Nicole Wendland Bettina Wistuba   Buchbestellung Dieses Ebook kann HIER erworben werden.

  • Brigitte Schorr: Hochsensibilität

    Brigitte Schorr: Hochsensibilität

    Empfindsamkeit leben und verstehen. In nur 2 Stunden wissen Sie Bescheid! Sie nehmen innere und äußere Reize viel stärker wahr als der Durchschnitt: 15-20 Prozent der Menschen gehören zu den hochsensiblen Persönlichkeiten. Doch das empfindsame Nervensystem ist Gabe und Last zugleich. Wie lernt man, mit dieser wertvollen Veranlagung umzugehen? Wie kann man eine hochsensible Veranlagung erkennen? Brigitte Schorr hat das erste Institut für Hochsensibilität gegründet und stellt das Thema kompetent dar. Eine kurze und prägnante Zusammenfassung von wesentlichen Fakten zum Thema Hochsensibilität. Für alle, die sich schnell einen Überblick über das Thema verschaffen möchten. Zum Profil von Brigitte Küster: https://nova-lebensraum.de/item/brigitte-kuester-ehemals-schorr-institut-fuer-hochsensibilitaet-ifhs/ Buchbestellung Unter diesem Link kann dieses Buch bei unserem Partner „geniaLokal“ bestellt werden: Hochsensibilität (geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)  

  • Cordula Römer: Hochsensibel

    Cordula Römer: Hochsensibel

    Leichter durch den Alltag ohne Reizüberflutung Hochsensibel glücklich Hochsensible Menschen sehen mehr, riechen mehr, hören mehr und nehmen mehr und schneller wahr, was in ihrer Umgebung und zwischen den Menschen passiert. Hochsensible haben sozusagen eine größere Antenne für jedes Detail in ihrer Umgebung. Ihr Leben empfinden Hochsensible dementsprechend als sehr intensiv, meistens aber auch als sehr anstrengend. Viele berichten, dass sie sich ständig überreizt fühlen, leicht ermüden, zum Grübeln neigen oder sich von ihrer Umgebung schnell zurückziehen. Wie können nun Hochsensible die Beeinträchtigungen, die ihren Alltag erschweren, selbst ein wenig abmildern? Hier gibt dieses Buch zahlreiche konkrete Tipps und Hilfestellungen, das Leben reizarmer zu gestalten. Dem Hochsensiblen werden praktische Übungen an die Hand gegeben, um Grenzen ziehen zu können, den persönlichen Schutzraum zu finden und Neinsagen zu lernen. Bei kurzzeitiger Überreizung können Notfall-Globuli, spezielle Homöopathika und Bach-Blüten als Akutmaßnahme helfen. Pflanzen wie Baldrian oder Hopfen werden bei Unruhe und Schlaflosigkeit […]

  • Sabina Pilguj: Weisheiten der Schnüffelnasen

    Sabina Pilguj: Weisheiten der Schnüffelnasen

    Botschaften der Hunde für uns Menschen Von unseren vierbeinigen Freunden für unser Leben lernen Die Autorin beschreibt in kurzgefassten Kapiteln ihre Beobachtungen und Erfahrungen mit Hunden und bezieht diese vergleichend auf menschliches Verhalten. Sie macht – nicht nur Hundeliebhabern – bewusst, dass Hunde treu, liebevoll, wahrhaftig, wachsam und entschlossen sind, Lebensfreude vermitteln und den Menschen gut tun, sogar menschliche Heilprozesse fördern. Dieses mit vielen farbigen Fotos anschaulich gestaltete Buch regt den Leser an, über sein und allgemein menschliches Verhalten nachzudenken und seine Einstellungen und sein Handeln entsprechend zu ändern, um bewusster, friedvoller, glücklicher, erfüllter zu leben. Ein wertvolles und lesenswertes Buch für jeden Hundehalter, oder die es werden wollen, denn einen Hund an seiner Seite zu haben ist ein kostbares Geschenk, Uschi Ackermann (Patin der Tiertafel und Besitzerin von Mops Sir Henry) sagt: „Ich habe wahre Liebe auch nur durch meine Hunde kennengelernt“. „ Hunde sind die ehrlichsten und treuesten […]

  • Annette Bauer: Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent?

    Annette Bauer: Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent?

    Achtsame Selbstfürsorge für Scannerpersönlichkeiten Begeisterung, Hineinstürzen, Aufsaugen und Ausleben – so lässt sich der Kreislauf beschreiben, den sogenannte Scanner in einem fort durchleben. Diesen vielbegabten Menschen fällt es schwer, sich festzulegen, denn man könnte ja etwas Spannendes verpassen. Ständig sind sie im „Produktionsmodus“, was für sie selbst anstrengend sein kann, aber auch für ihr Umfeld. Annette Bauer beschreibt, was Scannerpersönlichkeiten ausmacht. Wie denken und fühlen sie, welche Lebensaufgaben und Möglichkeiten haben sie? Diese Informationen helfen sowohl den Betroffenen selbst als auch den Menschen im Umfeld. Als Ausgleich zur Unrast im Scannerleben bietet die Autorin die Lehre der Achtsamkeit an. Viele praktische Hinweise und achtsamkeitsbasierte Übungen verhelfen zu einem besseren Selbstverständnis und tragen zur mehr Selbstfürsorge bei. Zum Profil von Annette Bauer: https://nova-lebensraum.de/item/annette-bauer-coaching-training/   Buchbestellung Unter diesem Link kann dieses Buch bei unserem Partner „geniaLokal“ bestellt werden: Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent? (geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)