Radius: Aus
Radius:
km Geben Sie einen Radius für eine Umkreissuche an.
Suche

Ratgeber für Eltern, die ihr Kind vom Mythos ADS befreien wollen

In diesem autobiografischen Mutmacher gibt die hochsensible Autorin den Kindern eine Stimme:

Kinder, die anders ticken, die kreativ und lebhaft oder verträumt und in sich gekehrt sind, werden häufig als verhaltensauffällig bezeichnet und bekommen den Stempel AD(H)S aufgedrückt. Dabei benötigen diese Kinder keine Diagnose, sondern mutige und aufgeklärte Eltern, die bereit sind, sich mit dem Kind gemeinsam zu entwickeln.

Ihre 17-jährige Erfahrung als hochsensible Frau und Mutter einer hochsensiblen Tochter macht sie zu einer Expertin, die in ihrem Buch über hochsensible Kinder aufklärt und den Eltern alltagstaugliche Werkzeuge anbietet. TherapeutInnen und Lehrerinnen kommen ebenso zu Wort, wie betroffene Familien die ihre Erfahrungen preisgeben, wie sie ihren ganz persönlichen Weg ohne Pillen gemeistert haben.

Zum Profil von Britta Hildebrandt:
https://nova-lebensraum.de/item/britta-hildebrandt/

ISBN

978-1534633100

Preis

€ 18,90

Seitenzahl

214
Lädt…
  • Jutta Böttcher (Hrsg) – Fachbuch Hochsensibilität: Worauf es in der Begleitung Hochsensibler ankommt

    Jutta Böttcher (Hrsg) – Fachbuch Hochsensibilität: Worauf es in der Begleitung Hochsensibler ankommt

    Hochsensibilität neu erzählt Fach.Buch Hochsensibilität: Worauf es in der Begleitung Hochsensibler ankommt Viel ist über Hochsensibilität bereits gesagt und geschrieben wurden. Ein Buch sticht 2018 aus dem Meer an Neuerscheinungen zum Thema jedoch ganz besonders hervor: Das Fach.Buch Hochsensibilität richtet sich ganz konkret an eine medial bislang eher vernachlässigte Gruppe: Die Begleiter hochsensibler Menschen, sprich Therapeuten, Ärzte, Pädagogen und Coaches. Das multidisziplinäre Werk möchte die Menschen, denen das Thema Hochsensibilität in der täglichen Praxis begegnet, ermutigen und sie dabei unterstützen, gemeinsam mit ihren Patienten und Klienten die besonderen Herausforderungen in der Begleitung hochsensibler Menschen zu meistern. Dabei räumen die sechs Autoren aus den Fachbereichen Journalismus, Trauma-Arbeit, Allgemeinmedizin, Coaching und Naturheilkunde auch mit dem ein oder anderen weit verbreiteten Vorurteil auf: Hochsensible sind weder weniger leistungsfähig oder weniger belastbar als vermeintlich „normale“ Menschen, noch sind sie die dauerempathischen und stets erschöpften „Gutmenschen“, für die sie leicht gehalten werden. Vielmehr erzählt dieses […]

  • Mehr Leichtigkeit und Gelassenheit im Berufsalltag

    Mehr Leichtigkeit und Gelassenheit im Berufsalltag

    Die besten Tipps und Erfolgsstrategien der Experten Du wünschst Dir mehr Leichtigkeit und Gelassenheit im Berufsalltag? Dieses eBook hat das Ziel, Dich auf Deinem individuellen Weg vom Stress zur Gelassenheit vor allem im beruflichen Kontext zu begleiten. Dazu teilen Experten aus unterschiedlichen Bereichen ihr Fachwissen und geben Dir gleichzeitig viele praktische Übungen an die Hand, so dass Du sofort ins Umsetzen kommst. Das eBook behandelt u.a. folgende Aspekte im Zusammenhang mit Stress im Berufsalltag: Achtsamkeit Ernährung Emotionale Intelligenz Glück Potenzialentfaltung und Resilienz Life Design Geld und Unterbewusstsein Scannerpersönlichkeiten Stressmanagement. Als Autoren sind dabei: Silvia Berft, Dr. Eike Brodt, Carina Goffart, Bianca, Angela Maria Heinl, Isa Hiemann, Pamela Müller, Anna Nguyen, Angelika Norden, Véronique Papillon, Silvia Schanze In diesem eBook bekommst Du das Wissen der Experten, für das Du in normalen Coachingstunden hunderte Euros ausgeben würdest, für nur 9,99 €. Sei Gestalter Deines Lebens und lebe es so, dass es leicht, schön […]

  • Sabina Pilguj: Kindern fördern mit täglichen Denkanstößen

    Sabina Pilguj: Kindern fördern mit täglichen Denkanstößen

    Mutmachende Impulse und Lebenshilfe für jeden Tag des Jahres. Mit Affirmationen Kinder brauchen täglich eine Orientierung an inneren und sozialen Werten, Lebenskraft und Zuversicht Dieses Buch bietet Kindern zwischen 4 und 13 Jahren für jeden Tag des Jahres eine wertvolle Botschaft, die sie selber lesen oder sich vorlesen lassen können. Jeder Tag bekommt so sein eigenes wertorientiertes Motto, seine ganz besondere Bedeutung und Prägung. Die einzelnen Texte sprechen die Kinder direkt an, geben ihnen Anregungen, Tipps für Übungen und Spiele, wie sie den Tag für sich und/oder ihre Mitmenschen sinnvoll nutzen können. Sie fördern ihre Kreativität und soziale Integration, aber auch innere Ruhe und Konzentration, vermitteln kindgemäß wichtige innere und soziale Werte, Kenntnisse und Fähigkeiten, insgesamt eine optimistische Lebenssicht, Vertrauen, Zuversicht und Liebe, um mit Mut, Tatkraft und Freude das tägliche Leben zu bewältigen. Zum Profil zu Sabina Pilguj: https://nova-lebensraum.de/item/sabina-pilguj-ibi-za-coaching/ Buchbestellung Unter diesem Link kann dieses Buch bei unserem Partner […]

  • Vom Leben und Arbeiten – Drei Hochsensitive erzählen

    Vom Leben und Arbeiten – Drei Hochsensitive erzählen

    Autorinnen: Sabine Knoll – Manuela Mätzener – Marion Ziegelwanger Ein Buch von HSP für HSP und jene, die mehr über Hochsensitivität wissen wollen Etwa 20 % der Menschen sind hochsensitiv. Das heißt, sie nehmen mit ihren Sinnen mehr wahr als der Durchschnitt der Bevölkerung, sie verarbeiten die Reize tiefgehender, haben ein sehr emotionales Innenleben, gepaart mit starker Empathie, und sind schneller reizüberflutet als Nicht-HSP. Letzteres kann belastend, vieles aber auch sehr bereichernd sein. Mag. Sabine Knoll (Gründerin „hochsensitiv.netzwerk von hsp für hsp“) hat gemeinsam mit ihren Co-Autorinnen Dr. Manuela Mätzener (ifub) und Mag. Marion Ziegelwanger mehr als 60 hochsensitive Menschen interviewt. Diese sind entweder selbstständig, freiberuflich oder angestellt bzw. auf der Suche nach einer neuen Anstellung. Auszüge aus diesen Interviews sind im Buch „Vom Arbeiten und Leben – Drei Hochsensitive erzählen“ nachzulesen und fügen sich dort in die Lebensgeschichten der drei Autorinnen ein. Ergänzt werden die persönlichen Erfahrungen mit der […]

  • Kathrin Sohst: Zart im Nehmen – Wie Sensibilität zur Stärke wird

    Kathrin Sohst: Zart im Nehmen – Wie Sensibilität zur Stärke wird

    Stark durchs Leben gehen trotz Sensibilität – das wünschen sich viele hochsensible Menschen und erleben ihre hohe Wahrnehmung dennoch immer wieder als Last. Wie der Frust immer weniger Raum einnimmt und das sensible Leben zur Lust werden kann, darum geht es in dem Buch. Etwa 20 Prozent der Menschen haben eine höhere Wahrnehmungsfähigkeit als andere. Sie nehmen Reize und Informationen qualitativ und quantitativ intensiver wahr und verarbeiten diese tiefer. Die Hochsensibilitätsforschung ist noch jung. Doch je leistungsorientierter und schneller unsere Gesellschaft wird, desto bedeutsamer wird das Thema. Was ist dran an dem Phänomen Hochsensibilität? Was bedeutet es, besonders sensibel zu sein? Welche Stärken haben Menschen mit einer hohen Sensibilität? Und wie sehen sie die Welt? Kathrin Sohst ist selbst hochsensibel. Sie schreibt nicht, wie viele andere Autoren, aus psychologischer Sicht, sondern aus ihrer Erfahrung heraus. Die selbstständige Texterin und Fotografin bewegt sich in der Welt der Wirtschaft und hat ihren […]