Radius: Aus
Radius:
km Geben Sie einen Radius für eine Umkreissuche an.
Suche

Geschichten aus einem hochsensiblen Hundeleben.
Mit wertvollen Botschaften zum selber lesen oder sich vorlesen lassen – für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene.

Amigo ist anders als andere Hunde, denn er hat eine besonders feine Wahrnehmung. Er ist hochsensibel und fühlt sich dadurch manchmal fremd und unverstanden. Mit kurzen Geschichten und Beispielen aus seinem Leben macht Amigo Kindern Mut, ihren besonderen Wesenszug und die Gabe der Hochsensibilität wertzuschätzen und sich total normal zu fühlen. Die Botschaften sprechen die Kinder direkt an, fördern die soziale Integration, regen zum Nachdenken an und machen Mut, sich gut zu fühlen. Tipps und einfache Übungen unterstützen dabei, den Alltag stressfreier und entspannter zu meistern. Warum ist mein Kind so anders? Was kann ich tun? Hochsensibilität kann man nicht wegerziehen , aber die Kenntnis der Aspekte einer besonderen Feinfühligkeit hilft, das Kind mit einer neuen Sichtweise zu betrachten und Potentiale wertzuschätzen – auch wenn es nicht immer leicht fällt. Dieses Buch möchte Eltern, Freunden und Verwandten dabei helfen, das Thema Hochsensibilität in all seinen Facetten zu entdecken und hochsensible Kinder besser zu verstehen. Dieses Buch soll Kindern zeigen, wie sie · kleine Lebenslektionen meistern können · sich besser fühlen und sich nicht fremd und verloren vorkommen · Achtsamkeit für ihre Gefühle und Bedürfnisse entwickeln können · die eigenen inneren Schätze entdecken · Selbstannahme und Selbstbewusstsein entfalten · bei Reizüberflutung oder hohem Stresslevel wieder zur Ruhe kommen.

Zum Profil von Sabina Pilguj: https://nova-lebensraum.de/item/sabina-pilguj-ibi-za-coaching/

 

Buchbestellung

HIER kann dieses Buch direkt beim Verlag „Vianaturale“ bestellt werden.

 

ISBN

978-3981797817

Preis

€ 14,60

Seitenanzahl

96
Lädt…
  • Brigitte Schorr: Hochsensibilität

    Brigitte Schorr: Hochsensibilität

    Empfindsamkeit leben und verstehen. In nur 2 Stunden wissen Sie Bescheid! Sie nehmen innere und äußere Reize viel stärker wahr als der Durchschnitt: 15-20 Prozent der Menschen gehören zu den hochsensiblen Persönlichkeiten. Doch das empfindsame Nervensystem ist Gabe und Last zugleich. Wie lernt man, mit dieser wertvollen Veranlagung umzugehen? Wie kann man eine hochsensible Veranlagung erkennen? Brigitte Schorr hat das erste Institut für Hochsensibilität gegründet und stellt das Thema kompetent dar. Eine kurze und prägnante Zusammenfassung von wesentlichen Fakten zum Thema Hochsensibilität. Für alle, die sich schnell einen Überblick über das Thema verschaffen möchten. Zum Profil von Brigitte Küster: https://nova-lebensraum.de/item/brigitte-kuester-ehemals-schorr-institut-fuer-hochsensibilitaet-ifhs/ Buchbestellung Unter diesem Link kann dieses Buch bei unserem Partner „geniaLokal“ bestellt werden: Hochsensibilität (geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)  

  • Brigitte Schorr: Hochsensible Mütter

    Brigitte Schorr: Hochsensible Mütter

    Ein sehr persönliches Buch speziell für hochsensible Mütter, die ihre Veranlagung verstehen lernen möchten, um zu einem gelasseneren Umgang damit und zu besseren Bewältigung ihres Alltags zu finden. Zum Profil von Brigitte Küster: https://nova-lebensraum.de/item/brigitte-kuester-ehemals-schorr-institut-fuer-hochsensibilitaet-ifhs/   Buchbestellung Über diesen Link kann dieses Buch bei unserem Partner „geniaLokal“ bestellt werden: Hochsensible Mütter (geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)

  • Annette Bauer: Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent?

    Annette Bauer: Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent?

    Achtsame Selbstfürsorge für Scannerpersönlichkeiten Begeisterung, Hineinstürzen, Aufsaugen und Ausleben – so lässt sich der Kreislauf beschreiben, den sogenannte Scanner in einem fort durchleben. Diesen vielbegabten Menschen fällt es schwer, sich festzulegen, denn man könnte ja etwas Spannendes verpassen. Ständig sind sie im „Produktionsmodus“, was für sie selbst anstrengend sein kann, aber auch für ihr Umfeld. Annette Bauer beschreibt, was Scannerpersönlichkeiten ausmacht. Wie denken und fühlen sie, welche Lebensaufgaben und Möglichkeiten haben sie? Diese Informationen helfen sowohl den Betroffenen selbst als auch den Menschen im Umfeld. Als Ausgleich zur Unrast im Scannerleben bietet die Autorin die Lehre der Achtsamkeit an. Viele praktische Hinweise und achtsamkeitsbasierte Übungen verhelfen zu einem besseren Selbstverständnis und tragen zur mehr Selbstfürsorge bei. Zum Profil von Annette Bauer: https://nova-lebensraum.de/item/annette-bauer-coaching-training/   Buchbestellung Unter diesem Link kann dieses Buch bei unserem Partner „geniaLokal“ bestellt werden: Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent? (geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)  

  • Ulrike Hensel: Hochsensible Menschen im Coaching

    Ulrike Hensel: Hochsensible Menschen im Coaching

    Was sie ausmacht, was sie brauchen und was sie bewegt Circa 20 Prozent der Menschen gehören zu den hochsensiblen Personen (HSP), die ausgesprochen fein wahrnehmen, gründlich nachdenken und intensiv fühlen. Aufgrund ihrer von der Mehrheit abweichenden empfindsamen und empfindlichen Wesensart stehen sie vor einer Vielzahl von Herausforderungen und suchen entsprechend oft Unterstützung und Orientierung in einem Coaching. Das Phänomen Hochsensibilität wird im Buch umfassend erläutert und in seinen vielfältigen Erscheinungsformen und Auswirkungen dargestellt. Die Anforderungen von HSP an den Coach und an das Coaching werden ebenso beleuchtet wie ihre typischen Anliegen und Lebensfragen. Coaches erfahren, wie sie HSP erkennen, wie sie sich bestmöglich auf sie einstellen und sie effektiv unterstützen können. Jeder Coach hat es in seiner Praxis – je nach Ausrichtung mehr oder weniger häufig – unter anderem mit HSP zu tun. Grund genug, sich ein Rüstzeug für eine adäquate Begleitung von HSP zuzulegen, selbst wenn keine Spezialisierung auf […]

  • Sabina Pilguj – Ich bin wie ich bin-genial und total relaxed

    Sabina Pilguj – Ich bin wie ich bin-genial und total relaxed

    Spielerische Stressreduktion und Entspannung (nicht nur) für hochsensible Kids ab 4 Jahren, Teens und Erwachsene Das Buch „Ich bin wie ich bin – genial und total relaxed“ ist ein ergänzendes Praxisbuch zum Erfolgstitel „Ich bin wie ich bin – genial und total normal“. In seinem zweiten Buch möchte der feinfühlige Hund Amigo den Kindern Übungen aus dem Kinderyoga beibringen und wertvolle Tipps und Tools zum Erlernen von Stressreduktions- und Entspannungstechniken geben, damit sie sich in ihrem Alltag wohler fühlen. Unserer Autorin Sabina Pilguj ist es sehr wichtig, sensiblen Kindern die Wirkung von Stress zu erklären und ihnen Kinderyoga vorzustellen. Aus eigener Erfahrung kann sie berichten, wie wichtig Entspannungsübungen sind. Yoga hat vielen Kindern in ihren Kursen wirklich gut getan und ist auch ein wichtiger – sehr heilsamer – Teil ihres eigenen Lebens geworden. Diese Erkenntnis möchte sie mit diesem Buch an möglichst viele Kinder weitergeben. Ihr Ansatz, Kindern Yoga zu […]