Radius: Aus
Radius:
km Geben Sie einen Radius für eine Umkreissuche an.
Suche

Zum Auspowern, Entspannen und Runterkommen

Mit den Yogaübungen aus diesem praktischen Ratgeber gelingt es schon den Kleinen, die eigenen Kräfte zu bündeln, Bewegungsmangel auszugleichen und spielerisch zur Ruhe zu kommen. Zusätzlich fördern die kindgerechten Asanas die innere Ausgeglichenheit, sorgen für ein positives Körpergefühl und sind gut um Körper und Geist in Einklang zu bringen. Ideale Anregungen für Kinder, Eltern und Lehrer.
(Überarbeitete Neuausgabe)
Zum Profil von Sabina Pilguj:

Buchbestellung

Unter diesem Link kann dieses Buch bei unserem Partner „geniaLokal“ bestellt werden:
Yoga mit Kindern
(geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)

ISBN

978-3-451-66066-5

Preis

€ 19,99

Seitenzahl

176
Lädt…
  • Cordula Römer: Perlen im Getriebe – Hochsensibel im Beruf

    Cordula Römer: Perlen im Getriebe – Hochsensibel im Beruf

    Stärken gezielt einsetzen So bereichern Sie Ihr Berufsleben auf Ihre spezielle Weise: Hochsensible Menschen sind oftmals gewissenhaft, verantwortungsbewusst und auf die Bedürfnisse von anderen Menschen bedacht. Dieser Ratgeber begleitet hochsensible Menschen auf ihrem Weg, jenen Kompetenzen, über die sie Kraft ihrer Veranlagung verfügen, zu vertrauen. Eine wesentliche Rolle spielen dabei Soft Skills, mit denen sie ihr Berufsleben auf ihre spezielle Weise bereichern können. Sie sind damit wertvolle Perlen, und nicht Sand, im Getriebe des beruflichen Alltags, die durch besondere Gaben und Wesenszüge das Klima oder die Qualität der Arbeit prägen.   Zum Profil von Cordula Römer: https://nova-lebensraum.de/item/hochsensible-und-hochbegabte-potenziale-erkennen-und-leben-sensibel-beraten/   Buchbestellung Über diesen Link kann dieses Buch bei unserem Partner „geniaLokal“ bestellt werden: Perlen Im Getriebe – Hochsensibel im Beruf (geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)

  • Kathrin Sohst: Zart im Nehmen – Wie Sensibilität zur Stärke wird

    Kathrin Sohst: Zart im Nehmen – Wie Sensibilität zur Stärke wird

    Stark durchs Leben gehen trotz Sensibilität – das wünschen sich viele hochsensible Menschen und erleben ihre hohe Wahrnehmung dennoch immer wieder als Last. Wie der Frust immer weniger Raum einnimmt und das sensible Leben zur Lust werden kann, darum geht es in dem Buch. Etwa 20 Prozent der Menschen haben eine höhere Wahrnehmungsfähigkeit als andere. Sie nehmen Reize und Informationen qualitativ und quantitativ intensiver wahr und verarbeiten diese tiefer. Die Hochsensibilitätsforschung ist noch jung. Doch je leistungsorientierter und schneller unsere Gesellschaft wird, desto bedeutsamer wird das Thema. Was ist dran an dem Phänomen Hochsensibilität? Was bedeutet es, besonders sensibel zu sein? Welche Stärken haben Menschen mit einer hohen Sensibilität? Und wie sehen sie die Welt? Kathrin Sohst ist selbst hochsensibel. Sie schreibt nicht, wie viele andere Autoren, aus psychologischer Sicht, sondern aus ihrer Erfahrung heraus. Die selbstständige Texterin und Fotografin bewegt sich in der Welt der Wirtschaft und hat ihren […]

  • Vom Leben und Arbeiten – Drei Hochsensitive erzählen

    Vom Leben und Arbeiten – Drei Hochsensitive erzählen

    Autorinnen: Sabine Knoll – Manuela Mätzener – Marion Ziegelwanger Ein Buch von HSP für HSP und jene, die mehr über Hochsensitivität wissen wollen Etwa 20 % der Menschen sind hochsensitiv. Das heißt, sie nehmen mit ihren Sinnen mehr wahr als der Durchschnitt der Bevölkerung, sie verarbeiten die Reize tiefgehender, haben ein sehr emotionales Innenleben, gepaart mit starker Empathie, und sind schneller reizüberflutet als Nicht-HSP. Letzteres kann belastend, vieles aber auch sehr bereichernd sein. Mag. Sabine Knoll (Gründerin „hochsensitiv.netzwerk von hsp für hsp“) hat gemeinsam mit ihren Co-Autorinnen Dr. Manuela Mätzener (ifub) und Mag. Marion Ziegelwanger mehr als 60 hochsensitive Menschen interviewt. Diese sind entweder selbstständig, freiberuflich oder angestellt bzw. auf der Suche nach einer neuen Anstellung. Auszüge aus diesen Interviews sind im Buch „Vom Arbeiten und Leben – Drei Hochsensitive erzählen“ nachzulesen und fügen sich dort in die Lebensgeschichten der drei Autorinnen ein. Ergänzt werden die persönlichen Erfahrungen mit der […]

  • Anke Winkler – Andalie und die Elfenblume

    Anke Winkler – Andalie und die Elfenblume

    Andalie und die Elfenblume Drei besondere Kinder begegnen sich im Zauber anderer Welten. Für alle Menschen, die an mehr glauben, als sie sehen. „Ich brauche ganz dringend deine Hilfe“, sagt Mirali, die zarte Rosenelfe zu dem kleinen Mädchen Andalie. Aber Andalie ist so schüchtern und am liebsten für sich allein… Es kostet sie viel Mut und Überwindung, die ihr angetragene Aufgabe zu erfüllen. Jedoch im Zauber anderer Welten begegnen sich schließlich drei Kinder besonderer Art, denn jedes birgt ein wundersames Geheimnis in sich. ab 8 Jahre Buchbestellung und weitere Informationen: www.sternenlichtfee.de

  • Brigitte Schorr: Hochsensible in der Partnerschaft

    Brigitte Schorr: Hochsensible in der Partnerschaft

    Hochsensible Menschen nehmen alles intensiver wahr, auch den Partner. Das bringt sehr großen inneren Reichtum, aber auch Missverständnisse und Konflikte in einer Beziehung mit sich. In diesem Buch werden verschiedene Beziehungskonstellationen beleuchtet und praxisnahe Tipps zur Gestaltung des Alltags gegeben.  Zum Profil von Brigitte Küster: https://nova-lebensraum.de/item/brigitte-kuester-ehemals-schorr-institut-fuer-hochsensibilitaet-ifhs/   Buchbestellung Über diesen Link kann dieses Buch bei unserem Partner „genialokal“ bestellt werden: Hochsensible in der Partnerschaft (geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)