Radius: Aus
Radius:
km Geben Sie einen Radius für eine Umkreissuche an.
Suche

Unterstützung für Partner, Familienangehörige, Freunde, Kollegen und Vorgesetzte

Wer mit Hochsensiblen zu tun hat, ist mit einigen Herausforderungen konfrontiert. Von ihm wird erwartet, dass er sich einfühlt in ein Gefühlserleben, das er nicht aus eigener Erfahrung kennt, Verständnis aufbringt für etwas, was er (verständlicherweise!) nicht nachvollziehen kann, weil es nicht seiner Denkweise entspricht. »Nimm dir das doch nicht so zu Herzen«, »Jetzt mach kein Drama aus der Sache!«, »Was hast du jetzt schon wieder?« – so oder ähnlich kommentieren Menschen aus dem Umfeld die Reaktionen von Hochsensiblen. Damit wiederum fühlen sich Hochsensible verkannt und gekränkt, und so können aus Kleinigkeiten schnell große Probleme entstehen. Wie trotz aller Unterschiede ein erfreuliches Miteinander möglich ist, darüber informiert dieses Buch.

Zum Profil von Ulrike Hensel:
https://nova-lebensraum.de/item/ulrike-hensel/

Buchbestellung

Über diesen Link kann das Buch bei unserem Partner „geniaLokal“ bestellt werden:
Hochsensible Mitmenschen besser verstehen
(geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)

ISBN

978-3-95571-670-7

Preis

€ 20,00

Seitenzahl

180
Lädt…
  • Sabina Pilguj: Weisheit auf Samtpfoten

    Sabina Pilguj: Weisheit auf Samtpfoten

    Die Botschaft der Katzen Katzen als Lehrmeister für ein bewusstes Leben Katzen wurden bereits im alten Ägypten vergöttert. Sie strahlen etwas Geheimnisvolles, ja sogar Magisches aus. Sie sehen immer noch so aus, als wären sie ägyptische Tempelkatzen – elegant, anmutig, geheimnisvoll wie Wesen aus einer anderen Welt. Sie schlafen bis zu zwanzig Stunden am Tag, aber die restliche Zeit sind sie ganz und gar da, leben im Hier und Jetzt. Wenn sie schnurren, versetzen sie den Menschen in eine zärtliche Schwingung der Zuneigung und der Liebe. Sie verkörpern nicht nur Anmut und Schönheit, sondern auch eine besondere Art zu leben. Genau von dieser besonderen Lebensart können Menschen sehr viel lernen. Die Autorin geht in ihrem Büchlein der Faszination nach, die von einer Katze ausgeht, und überträgt ihr Verhalten auf die Menschen. Am Ende einer jeden Beschreibung der Verhaltensweisen von Katzen, wie z.B. Vertrauen, Entschlossenheit, Entspannung, Lebensfreude, bedingungslose Liebe, Hingabe, formuliert […]

  • Vom Leben und Arbeiten – Drei Hochsensitive erzählen

    Vom Leben und Arbeiten – Drei Hochsensitive erzählen

    Autorinnen: Sabine Knoll – Manuela Mätzener – Marion Ziegelwanger Ein Buch von HSP für HSP und jene, die mehr über Hochsensitivität wissen wollen Etwa 20 % der Menschen sind hochsensitiv. Das heißt, sie nehmen mit ihren Sinnen mehr wahr als der Durchschnitt der Bevölkerung, sie verarbeiten die Reize tiefgehender, haben ein sehr emotionales Innenleben, gepaart mit starker Empathie, und sind schneller reizüberflutet als Nicht-HSP. Letzteres kann belastend, vieles aber auch sehr bereichernd sein. Mag. Sabine Knoll (Gründerin „hochsensitiv.netzwerk von hsp für hsp“) hat gemeinsam mit ihren Co-Autorinnen Dr. Manuela Mätzener (ifub) und Mag. Marion Ziegelwanger mehr als 60 hochsensitive Menschen interviewt. Diese sind entweder selbstständig, freiberuflich oder angestellt bzw. auf der Suche nach einer neuen Anstellung. Auszüge aus diesen Interviews sind im Buch „Vom Arbeiten und Leben – Drei Hochsensitive erzählen“ nachzulesen und fügen sich dort in die Lebensgeschichten der drei Autorinnen ein. Ergänzt werden die persönlichen Erfahrungen mit der […]

  • Annette Bauer: Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent?

    Annette Bauer: Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent?

    Achtsame Selbstfürsorge für Scannerpersönlichkeiten Begeisterung, Hineinstürzen, Aufsaugen und Ausleben – so lässt sich der Kreislauf beschreiben, den sogenannte Scanner in einem fort durchleben. Diesen vielbegabten Menschen fällt es schwer, sich festzulegen, denn man könnte ja etwas Spannendes verpassen. Ständig sind sie im „Produktionsmodus“, was für sie selbst anstrengend sein kann, aber auch für ihr Umfeld. Annette Bauer beschreibt, was Scannerpersönlichkeiten ausmacht. Wie denken und fühlen sie, welche Lebensaufgaben und Möglichkeiten haben sie? Diese Informationen helfen sowohl den Betroffenen selbst als auch den Menschen im Umfeld. Als Ausgleich zur Unrast im Scannerleben bietet die Autorin die Lehre der Achtsamkeit an. Viele praktische Hinweise und achtsamkeitsbasierte Übungen verhelfen zu einem besseren Selbstverständnis und tragen zur mehr Selbstfürsorge bei. Zum Profil von Annette Bauer: https://nova-lebensraum.de/item/annette-bauer-coaching-training/   Buchbestellung Unter diesem Link kann dieses Buch bei unserem Partner „geniaLokal“ bestellt werden: Vielbegabt, Tausendsassa, Multitalent? (geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)  

  • Britta Hildebrandt: Mama, Papa-ich hab kein ADS! Ich bin hochsensibel

    Britta Hildebrandt: Mama, Papa-ich hab kein ADS! Ich bin hochsensibel

    Ratgeber für Eltern, die ihr Kind vom Mythos ADS befreien wollen In diesem autobiografischen Mutmacher gibt die hochsensible Autorin den Kindern eine Stimme: Kinder, die anders ticken, die kreativ und lebhaft oder verträumt und in sich gekehrt sind, werden häufig als verhaltensauffällig bezeichnet und bekommen den Stempel AD(H)S aufgedrückt. Dabei benötigen diese Kinder keine Diagnose, sondern mutige und aufgeklärte Eltern, die bereit sind, sich mit dem Kind gemeinsam zu entwickeln. Ihre 17-jährige Erfahrung als hochsensible Frau und Mutter einer hochsensiblen Tochter macht sie zu einer Expertin, die in ihrem Buch über hochsensible Kinder aufklärt und den Eltern alltagstaugliche Werkzeuge anbietet. TherapeutInnen und Lehrerinnen kommen ebenso zu Wort, wie betroffene Familien die ihre Erfahrungen preisgeben, wie sie ihren ganz persönlichen Weg ohne Pillen gemeistert haben. Zum Profil von Britta Hildebrandt: https://nova-lebensraum.de/item/britta-hildebrandt/   Buchbestellung Weitere Informationen zum Buch und zur Bestellung findet Ihr hier: https://www.ich-bin-hochsensibel.com/buch/

  • Ulrike Hensel : Hochsensibilität verstehen und wertschätzen

    Ulrike Hensel : Hochsensibilität verstehen und wertschätzen

    Hochsensibilität verstehen und wertschätzen In neuer Aufmachung und inhaltlich überarbeitet erscheint Ulrike Hensels grundlegendes Buch zum Thema Hochsensibilität in zweiter Auflage. Das Buch informiert kompetent über Hochsensibilität und ihre physiologischen Hintergründe und erläutert, was Hochsensibilität in den verschiedenen Lebensbereichen – von der Familie über Freundschaften und Partnerschaft bis hin zum Beruf – bedeutet.   Zum Profil von Ulrike Hensel: https://nova-lebensraum.de/item/ulrike-hensel/ Buchbestellung Unter diesem Link kann dieses Buch bei unserem Partner „geniaLokal“ bestellt werden: Hochsensibilität verstehen und wertschätzen (geniaLokal unterstützt den örtlichen Buchhandel)