Radius: Aus
Radius:
km Geben Sie einen Radius für eine Umkreissuche an.
Suche

Was du als hochsensible Frau beim Aufbau deines Business und Marketing beachten solltest

Was du als hochsensible Frau beim Aufbau deines Business und Marketing beachten solltest
Berufliche Weiterentwicklung Dienstleistungen

.

Dass ich hochsensibel bin, habe ich eigentlich schon immer gemerkt. Ich hatte nur nie einen Namen dafür. Ich war halt „irgendwie anders“.

Ich nehme z.B. sehr stark die Stimmungen anderer Menschen wahr. Das Universum fand es deshalb wohl ganz lustig, mich im Laufe meines Berufslebens als Online-Marketing-Managerin immer wieder in Büros zu stecken, in denen entweder sehr viele Menschen arbeiteten oder in denen es persönliche Spannungen zwischen den Personen oder mit Kunden gab.

Zusätzlich bin ich sehr harmoniebedürftig, leistungsorientiert und perfektionistisch. All dies führte letztendlich dazu, dass ich im Burnout landete.

Aus der Überforderung zu einem Business, das ich liebe

Als ich mich einige Jahre später – zunächst als Online-Marketing-Beraterin – selbstständig machte, tappte ich schnell in die alten Fallen: zu viel und falsche Arbeit und Kunden, die mich energetisch forderten. Und eh ich es mich versah, war ich wieder mitten drin in der Überforderung und kurz vorm nächsten Burnout.

Ich zog die Reißleine.

Ich trennte mich von bestehenden Kunden und positionierte mich komplett neu. Mit Anja Herting – sensibel online erfolgreich verknüpfte ich meine Herzensthemen „inneres Wachstum“ und „Hochsensibilität“ mit meinem fachlichen Wissen aus 15 Jahren  Online-Marketing. Als Business-Coach für hochsensible Business-Starterinnen arbeite ich nun nurmehr mit meinen Wunschkundinnen. Und ich kann nun sagen, ich arbeite in einem Business, dass ich liebe,

 

Für uns hochsensible Frauen gelten andere Regeln im Business

Ich spürte, dass meine Hochsensibilität einen völlig andere Herangehensweise an die Selbstständigkeit erforderte. Und dass ich, wenn ich bestimmte Regeln nicht berücksichtigte, recht schnell wieder in der Überforderung lande.

Diese „Regeln“ möchte ich mit diesem Blogartikel gerne an dich weiter geben.

Wenn du als hochsensibel bist und gerade dein eigenes Business aufbaust, mach nicht die gleichen Fehler wie ich. Mach es von Anfang an richtig: Gestalte dein Business so, dass es zu deiner sensiblen Persönlichkeit passt.

Im novaTalk sprechen Sabine Sothmann und ich darüber, wie das möglich ist.

Hier gelangst du zum VIDEO

 

  1. Akzeptiere dich so, wie du bist und geh in deinem Tempo

Versuche nicht, dich zu verstellen. Du bist hochsensibel, vielleicht bist du auch gefühlt etwas langsamer als Andere. Höher-schneller-weiter ist nicht dein Weg, das spürst du deutlich. Es ist OK. Geh in deinem eigenen Tempo voran, es ist genau das Richtige für dich. Auch kleine Schritte führen zum Ziel.

  1. Tu das, was du liebst

Mach keine falschen Kompromisse. Mach dich nicht mit irgendetwas selbstständig, weil du es nun mal gelernt hast oder weil es Geld bringt. Als hochsensible Frau spürst du sehr stark, was dir gut tut und was nicht. Und wenn du etwas entgegen deiner Bedürfnisse tust, wird es ziemlich sicher nicht funktionieren.

Hör auf dein Herz. Tu etwas, was dich erfüllt und was dir täglich ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

  1. Geh in Verbindung mit deinen Kunden

Als hochsensible Frau bist du sehr feinfühlig. Häufig spürst du intuitiv, was andere Personen brauchen. Nutze diese Gabe, um echte Verbindungen zu deinen Kunden aufzubauen.

Heutzutage wird sehr häufig gelehrt, möglichst alles in deinem Business zu automatisieren. Ich sehe das etwas anders, denn ich glaube, dass unsere große Stärke als Hochsensible die Gabe ist, echte Verbindungen zu schaffen.

Nutze das für dein Business. Zeig deinem Kunden, dass du ihn siehst. Erspüre seine Bedürfnisse und gib ihm was er braucht. Die Beziehung zwischen einer hochsensiblen Frau und ihrem Kunden hat eine ganz andere Qualität.

  1. Achte auf deine Energie

Erlaube dir Pausen und Auszeiten. Das war ein Punkt, den ich selbst sehr lange vernachlässigt habe. Viel zu stark waren in meinem Umfeld die Worte „selbst und ständig“ und die 9to5-Mentalität verbreitet. Lass dich nicht beeinflussen und in Schablonen pressen. Du weißt selbst am besten, was du brauchst. Sorge für dich und deinen Körper. Sei achtsam.

  1. Gestalte dein Marketing nach deinen Bedürfnissen

Lass dich nicht verunsichern davon, was du angeblich alles brauchst, um ein Business zu starten. Gerade im Online-Bereich kursieren die aberwitzigsten Strategien, die dir „auf Knopfdruck“ Kunden bringen sollen und schnell verstrickst du dich in komplizierter Technik und folgst einer Vorgehensweise, die überhaupt nicht zu dir passt.

Als hochsensible Unternehmerin darfst du es dir einfach machen. Marketing darf leicht sein und sich gut anfühlen. Und du darfst und sollst deiner Intuition folgen. Eine echte Verbindung zu den Menschen aufzubauen, sie zu berühren und für dich zu begeistern ist wichtiger als jeglicher „Sales-Funnel“ und wird dir auch schnellere Ergebnisse bringen.

  1. Hol dir Unterstützung, die zu dir passt

Suche dir einen Coach, eine Mastermind-Gruppe oder einen Business-Buddy, bei dem oder der du dich gesehen und verstanden fühlst.

Sei keine Einzelkämpferin. Es gibt viele, die so sind wie du und die dich beim Aufbau deines Traumbusiness unterstützen können.

Ich wünsch dir viel Freude auf deinem Weg.

Deine Anja

 

Die ersten Schritte aus der Überforderung hin zu einem achtsamen Business und einfachen und intuitiven Marketing zeig ich dir in meiner Burnout-to-Business Challenge, die mehrmals im Jahr stattfindet.

Die nächste Challenge findet statt am 25. März 2019.
Infos und Anmeldung findest du hier:
https://herting-onlinemarketing.de/burnout-to-business-challenge/

Du bist herzlich eingeladen!

Mehr Infos über mich und die Möglichkeiten, mit mir zusammenzuarbeiten findest du auf meinem Nova-Profil. Ich freu mich auf dich!

 

Anja Herting – sensibel online erfolgreich

Hier gelangt Ihr zu meinem Profil bei nova:
https://nova-lebensraum.de/item/anja-herting/

 

 

Musik von Jochen Schlierkamp, Verlag Schlierkampmusic www.schlierkampmusic.com